Drei junge Europäer

Erik aus Dänemark

Erik Koors stammt aus Middelfart in Dänemark. Seine Mutter ist Deutsche, deshalb hat er schon als Kind die deutsche Sprache gelernt. Er studiert Wirtschaftsingenieurswesen und kam durch Erasmus ein Semester an die Hochschule Karlsruhe für Technik und Wirtschaft. Erik selbst ist begeisterter Europäer, weiß aber, dass dies nicht auf alle Dänen zutrifft.

Katarina aus Slowenien

Katarina Četina kommt aus Celje in Slowenien. Mittlerweile studiert sie Jura in Sloweniens Hauptstadt Ljubljana. Das kleine Land mit nur zwei Millionen Einwohnern ist erst 2004 der Europäischen Union beigetreten. Katarina weiß, was die Mitgliedschaft in der EU für Slowenien bedeutet.

Mondane aus Frankreich

Mondane Lejeune ist in Boulogne-sur-Mer aufgewachsen. Das liegt im Norden Frankreichs am Ärmelkanal. Sie studiert Politik in Straßburg, verbrachte aber auch ein Semester an der Universität Dresden. Da sie heute so nahe an der deutsch-französischen Grenze wohnt, sind die Vorteile der EU für sie ganz alltäglich.